Freiwilligendienst_DRK_Header.jpg © DRK
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Sie befinden sich hier:

  1. Ausbildung
  2. Reinschnuppern
  3. Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Freiwilliges Soziales Jahr

Porträt

Ansprechpartnerin

Annette Knoll

Personalreferentin

040 / 54 75 97-19

E-Mail knolldrk-sd-eimsbuettel.de

Wartezeit sinnvoll nutzen

In einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) engagieren sich junge Menschen im Alter von 15 bis 26 Jahren in einer sozialen Einrichtung. Hier können die Freiwilligen praktische Erfahrungen sammeln und erste Fachkenntnisse aufbauen.

Das FSJ bietet gerade jungen Menschen die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren und erste Einblicke in soziale Berufe zu gewinnen.

Viele Hochschulen bieten Studenten Vorteile, die ein FSJ absolviert haben und einen sozialen Beruf studieren wollen. So lassen sich mit dem FSJ wichtige Punkte sammeln. Ein FSJ eignet sich zudem hervorragend, um die mögliche Wartezeit auf den Wunschstudienplatz sinnvoll zu nutzen.

Beim DRK Hamburg Soziale Dienste Eimsbüttel arbeiten die Freiwilligen in einer unserer Sozialstationen, in unserer Tagespflege oder in unserer Wohn-Pflege-Gemeinschaft für Menschen mit Demenz.

Voraussetzung für ein FSJ ist ein Schulabschluss.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr dauert zwischen sechs und 18 Monaten.

Jetzt informieren

Du weißt noch nicht genau, in welche Richtung es beruflich gehen soll, könntest dir aber einen sozialen Beruf vorstellen? Du möchtest die Zeit bis zum Studienbeginn sinnvoll nutzen? 

Melde dich bei uns und vereinbare einen Termin für ein Kennenlerngespräch!