Klembrett mit Datenblatt auf dem ein Kugelschreiber liegt

Unsere Qualitätspolitik

Wir wünschen uns zufriedene Kunden, die von der Qualität unserer Dienstleistungen überzeugt sind und uns gerne weiter empfehlen. Um dies zu erreichen, arbeiten wir mit qualifizierten Mitarbeitern, die für ihre speziellen Aufgaben regelmäßig geschult und individuell gefördert werden.

Unser effektives Qualitätsmanagementsystem unterstützt uns, alle wichtigen Prozesse einschließlich der gesetzlichen Vorgaben systematisch zu erfassen und die Umsetzung der Anforderungen zu überprüfen. Damit möchten wir Vertrauen und Verlässlichkeit schaffen.

Ihre Anregungen zur Verbesserung unserer Arbeit sind uns stets willkommen.
Unsere Motivation ist Ihre Zufriedenheit!

Wir stehen für Qualität

Maßstab unserer Arbeit ist eine fachlich verantwortliche Pflege. Dabei richten wir uns nach aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen. Unsere individuellen Pflegeplanungen folgen Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Unser Ziel ist es, Ihre Selbständigkeit und Unabhängigkeit so lange wie möglich zu erhalten.

Wir stehen für Transparenz

Wir halten jeden unserer Einsätze mit Hilfe einer Pflegedokumentation fest. Unsere Arbeitsabläufe kontrollieren wir im Rahmen regelmäßiger Pflegevisiten und interner Eigenprüfungen. Wir sind stets bereit, unsere Arbeit durch Dritte überprüfen zu lassen.

Wir streben nach Verbesserung

Unsere Mitarbeiter entwickeln ihre Fähigkeiten im Rahmen regelmäßiger Schulungen und individueller Förderung stets weiter. Beschwerden, Schwachstellen und Probleme werten wir sorgfältig aus, um Fehler oder mögliche Fehlerquellen in der täglichen Arbeit zu vermeiden. Wir setzen Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konsequent um. Auch Ihre Anregungen sind uns stets willkommen. Unser Ziel ist es, Arbeitsabläufe und Ergebnisse ständig zu verbessern.

Wir schauen über den Tellerrand

Wir arbeiten mit vielen regionalen und stadtweiten Arbeitskreisen zur Gesundheits- und Seniorenarbeit zusammen und stehen im fachlichen Austausch mit anderen Akteuren im Gesundheitswesen. In Kooperation mit den anderen Hamburger DRK-Sozialstationen entwickeln wir unsere Angebote kontinuierlich weiter.

Wir bilden aus

Für unsere Arbeit brauchen wir gut qualifizierte und motivierte Pflegekräfte. Wir suchen sie nicht nur am Arbeitsmarkt, sondern bilden auch selbst Altenpfleger/-innen sowie Gesundheits- und Pflegeassistent/-innen regelmäßig, erfolgreich und mit großer Freude aus. Die fachliche Ausbildung erfolgt bei uns. Interne Praxisanleiter führen die Auszubildenden durch die drei Ausbildungsjahre. Die schulische Ausbildung findet bei unserem Kooperationspartner statt, der Evangelischen Berufsschule für Altenpflege Das Rauhe Haus.

Kontakt und Information

Portrait von Lydia Ritter

Qualitätsbeauftragte

Lydia Ritter
Tel. 54 75 97-13
E-Mail ritter[at]drk-sd-eimsbuettel[dot]de