Fünf Frauen sitzen auf Sesseln und lachen geimeinsam über ein Buch

Wohn-Pflege-Gemeinschaft Langenfelde

Seit August 2015 gibt es im Försterweg 52, nah am S-Bahnhof Langenfelde, eine Wohn-Pflege-Gemeinschaft für Menschen mit einer Demenzerkrankung. Die kleine, überschaubare Wohngruppe verfügt über zehn 1-Zimmer-Appartements mit eigenen Bädern sowie gemeinsame Ess- und Aufenthaltsräume. Die Rund-um-die-Uhr-Betreuung und Pflege wird von der DRK-Sozialstation Lokstedt-Stellingen übernommen. Die Vermietung erfolgt durch die Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG.

Individuelle Bedürfnisse im Mittelpunkt

Die Wohnform ermöglicht es, die individuellen Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner in den Mittelpunkt zu stellen. Das Betreuungskonzept setzt auf aktive Angehörige, die sich an der Organisation der Wohngemeinschaft und der Unterstützung der Bewohner beteiligen. In der Umgebung gibt es eine gute kulturelle und soziale Infrastruktur.

Hier können Sie den Flyer (PDF) zur Wohn-Pflege-Gemeinschaft Langenfelde herunterladen.

Kontakt + Information

Portrait von Barbara Ester

Barbara Ester
Leiterin Demenzangebote
Tel. 040 / 54 75 97-16
E-Mail ester[at]drk-sd-eimsbuettel[dot]de

Portrait von Malte Kock

Malte Kock

Teamleitung